Was ist das Problem mit normalem Geld?

Sie haben dies vielleicht nicht in Betracht gezogen, aber wenn Sie Ihr Vermögen in USD, GBP, EURO, AUD, CAD oder einer anderen Währung halten, sind Sie der Gnade Ihrer Regierung ausgeliefert. Die meisten Papierwährungen repräsentierten einst reale, materielle Vermögenswerte im Besitz (wie z.B. Gold), aber diese Tage sind längst vorbei und Bargeld hat keinen anderen Wert als Ihren Glauben daran. Deshalb können sie von den Regierungen, die sie herstellen, leicht kontrolliert, manipuliert und gestört werden.

Und in der Tat tun Regierungen; Abwertung der Währung, während sie Milliarden von neuen Banknoten ausstoßen, um die Inflation einzudämmen oder mit Zinssätzen zu spielen, und andere unappetitliche Aktivitäten. Die globale Finanzkrise 2008 und ihre Folgen sind ein Beispiel dafür, wie Regierungen die Macht haben, unsere Geldmenge und Wirtschaft zu manipulieren.

Die Schädeltäuschung der amerikanischen Banken führte zur Finanzkrise, doch statt einer Bestrafung erhielten die Banken von der US-Regierung einen Kredit in Höhe von 4 Billionen Dollar. Das magische „Quantitative Easing“-Programm der Federal Reserve ermöglichte betrugscheck und der Bitcoin Code dies durch den Kauf von Wertpapieren vom Markt, um die Zinsen zu senken. Die Kosten? Die US-Wirtschaft wird einer natürlichen wirtschaftlichen Erholung beraubt. Stattdessen pumpte die US-Regierung geliehenes Geld in die Institutionen, die die Depression verursachten.

Wie sieht es mit den zentralisierten Systemen aus, die wir für die Speicherung und Übertragung von Papiergeldern verwenden? Systeme wie Banken, Treuhandfonds und Online-Zahlungsanbieter? Sie sind auch problematisch.

Einige der Probleme mit zentralisierten Systemen umfassen:

Transaktionen können im Streitfall storniert werden.
Hohe Transaktionsgebühren
Betrug ist eine akzeptierte Realität dieser Systeme.
Schließlich basieren alle diese Systeme auf Vertrauen. Sie vertrauen darauf, dass Ihre gewählte Zentralbank und/oder Dienstleistung fair, ethisch und transparent handelt und Ihr Vermögen jederzeit sicher aufbewahrt.

Bitcoin Code vor der Regulierung

Können wir sagen, dass dies der Fall ist? Können wir einer von Regierungen und Banken kontrollierten Wirtschaft vertrauen? Nun, diese Fragen wurden vor 2008 nicht zufriedenstellend beantwortet und die globale Finanzkrise könnte den letzten Nagel in den Sarg geschlagen haben.

Alles in allem hat Bitcoin Code ein vertrauensbasiertes System mit Papiergeld mehr Löcher als Schweizer Käse. Aber was ist die Lösung?

Ein System, das vertrauenswürdig, unveränderlich und dezentral ist. Du hast es erraten: Kryptowährung.

Die 3 Hauptmerkmale einer Kryptowährung
Krypto-Währungen sind:

Vertrauenslos
Die Systeme, die Krypto-Währungen regeln, sind vertrauenswürdig, d.h. es ist kein Dritter involviert. Sie ersetzen Vertrauen durch Verifikation; ein Peer-to-Peer-Netzwerk, in dem die Vermögenswerte vollständig von jedem Einzelnen besessen und kontrolliert werden und ohne die Erlaubnis und Kontrolle einer Regierungsbehörde (z.B. einer Bank) direkt zueinander geschickt werden.

Unveränderlich
Die Blockchain-Technologie macht Krypto-Währungstransaktionen naturgemäß unveränderlich. Sie können nicht rückgängig gemacht, rückgängig gemacht, doppelt ausgegeben, versteckt oder verändert werden. Es kann kein Kochen der Bücher für falsches Spiel oder menschliches Versagen geben, was die Kryptowährung unendlich transparenter macht als normales altes elektronisches Bankgeld.

Dezentral
Die Schaffung neuer Krypto-Währungseinheiten ist fest in das System einer Krypto-Währung eingebunden, im Gegensatz zur Regierung (oder Zentralbehörde) einer Nation, die den Wert von Fiat ändern kann, indem sie neue Währung in Umlauf bringt oder die Zinssätze ändert.

Die neue Kryptowährung wird vom System systematisch und transparent erstellt. Nehmen Sie Bitcoin – seine Infrastruktur garantiert nur 21 Millionen Einheiten gegenüber dem zufällig expandierenden und schrumpfenden Angebot von Papierwährungen wie dem Euro.

Wie funktioniert Cryptocurrency?

Eine konzeptionelle Lösung zu haben ist gut, aber wie können Krypto-Währungen all dies erreichen? Was ist die geheime Sauce des Küchenchefs?

Enter: blockchain, die bahnbrechende Technologie, die der gesamten Krypto-Revolution zugrunde liegt.

Im Klartext ist eine Blockchain ein Netzwerk von mehreren tausend Computern (auch bekannt als Knoten), die alle die gleichen Informationen teilen – dies ist ein verteiltes Ledger. Jedes Mal, wenn eine Transaktion im Netzwerk stattfindet, muss die Mehrheit der Knoten zustimmen, dass die Transaktion legitim war, um einen Konsens zu erreichen. Jeder Block wird dann mit einer Reihe von historischen Transaktionen sicher verschlossen und mit einem neuen Block verknüpft.

Solange 51% der Knoten legitim bleiben, verfügen Sie über ein System, das Transaktionen sicher, vorurteilsfrei und frei von jeglichem Foul Play aufzeichnet. Blockchains haben eine Reihe von Möglichkeiten, ihre Benutzer dazu anzuregen, die Integrität des Netzwerks aufrechtzuerhalten.

Bitcoin, zum Beispiel, schüttet einen Teil von Bitcoin an seine Bergleute aus, die Computerrätsel lösen, um das Netzwerk zu erweitern und Transaktionen zu überprüfen. Dieser Prozess ist als Proof-of-Work bekannt, aber das Spiel hat sich geändert und eine Reihe von alternativen Konsensmechanismen sind entstanden, da neue Blockketten geschaffen wurden. Einige andere heute verwendete Konsenssysteme sind Proof-of-Stake (PoS), Byzantinische Fehlertoleranz (BFT), Directed Acrylic Graph (DAG) und Hybrid Consensus.